Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546

Related Posts

DeQuervain

Home  /  Hand  /  DeQuervain

Die klassische Sehnen-scheidenentzündung

Die Tendovaginitis DeQuervain ist eine entzündliche Veränderung der Sehnenscheide des 1. Strecksehnenfaches. In diesem verlaufen die Sehnen des kurzen Daumenstreckers (Musculus Extensor pollicis brevis) und des langen Daumenabspreizmuskels (Musculus abductor pollicis longus).

De Quervain - Ordination Dr. Url
Dr. Robert Url - Ordination Dr. Url Graz

Tendovaginitis DeQuervain Ursache

Die Ursache der Tendovaginitis DeQuervain ist eine übermäßige Beanspruchung dieser Sehnen, manchmal ungewohnter Belastung bzw. eine Verdickung der Sehnen im Rahmen einer veränderten Collagenzusammensetzung durch den Alterungsprozess.

Tendovaginitis DeQuervain Symptome

Typisch sind Schmerzen im Bereich des Speichengriffelfortsatzes, welche in den Daumen oder den Unterarm ausstrahlen. Die Beweglichkeit des Daumens ist oft eingeschränkt, das Abspreizen des Daumens schmerzhaft. Auch das Beklopfen des 1. Strecksehnenfaches kann sehr schmerzhaft sein.

Was ist der Finkelstein-Test?

Bei der klinischen Untersuchung ist ein positiver Finkelstein-Test typisch für diese Erkrankung. Dabei wird der Daumen in die Handfläche gebeugt und das Handgelenk zur Ellenseite hin bewegt. Beim Gesunden ist dies normalerweise nicht schmerzhaft, beim Betroffenen löst dieses Manöver einen deutlichen Schmerz aus.

Konservative Möglichkeiten zur Behandlung einer Sehnenscheidenentzündung:

Konservative Behandlungsmöglichkeiten mit kurzfristiger Schienenbehandlung, Infiltrationen mit Cortison oder ACP führen oft nicht zur erwünschten Beschwerdebesserung, sodass in diesen Fällen häufig die operative Behandlung mit einer Spaltung des 1. Strecksehnenfaches erforderlich ist.

De Quervain - Ordination Dr. Urli
Operation - Dr. Robert Url

Tendovaginitis Operation

Die Operation erfolgt in Blutsperre über einen kleinen Schnitt daumenseitig im Bereich des Handgelenkes. Die eingeengten Sehnen, welche oft in mehreren Kammern verlaufen, werden befreit, sodass ein Gleiten im Strecksehnenfach wieder normal möglich ist. Die schmerzhaften Symptome sind in den meisten Fällen unmittelbar postoperativ verschwunden.

Nachbehandlung

Wichtig ist das frühzeitige Bewegen des Daumens nach der Operation, um ein Verkleben der Sehnen untereinander oder mit dem Strecksehnenfach zu vermeiden.

Terminvereinbarung

Sie leiden an Symptomen die auf eine klassische Sehnenscheidenentzündung hinweisen?

Das könnte Sie auch interessieren…

Neuigkeiten aus der Ordination