Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546
info@example.com

Related Posts

Gesundes Frühstück

gesundes-fruehstueck

Gesundes Frühstück

Tag des gesunden Frühstücks am 26. September

Warum ist ein gesundes Frühstück am Morgen so wichtig? Rein wissenschaftlich erklärt sich dies folgendermaßen: In der Nacht, während des Schlafs haben wir keine Energie zugeführt, der Körper war dennoch mit der Aufrechterhaltung der Körperfunktionen beschäftigt. Aus Sicht der TCM erklärt sich der Wert des Frühstücks mit der Organuhr. (s.v.) Zwischen 5.00 Uhr und 11.00 Uhr arbeiten unsere Verdauungsorgane auf Hochtouren, daher kann das Essen in dieser Zeit am Besten in Energie umgewandelt werden.

Für ein gesundes Frühstück nach TCM eignen sich besonders gut warme Speisen zubereitet mit beispielsweise Dinkelgries, Nüssen, Sesam, Haferflocken oder auch Polenta.

Ein warmes Frühstück bietet eine Menge Vorteile:

  • Es ist gut bekömmlich, leicht verdaulich, gibt Energie und fördert die Konzentration.
  • Es sorgt für ein angenehmes Gefühl im Bauch, besonders im Winter.
  • Es kann gut vorbereitet werden (Getreide bereits am Vorabend kochen und morgens in der Pfanne erhitzen).
  • Es ist wesentlich billiger als Gebäck, Wurst und Käse.
  • Es ist besonders für Berufstätige zu empfehlen, die tagsüber kaum Zeit haben vernünftig zu essen.
  • Viele glauben, nicht zu frühstücken hält das Gewicht besser! Unsinn! Das warme Frühstück beugt den Süßgelüsten am Nachmittag und Abend vor!

Warme Frühstücksempfehlungen – Unsere Rezeptvorschläge

Dinkelgriesbrei

Zutaten:
1/4 l Flüssigkeit (Wasser, Reismilch, Mandelmilch, etc.)
5 EL Dinkelgries fein
2 TL Butter
2 TL Honig oder Agavendicksaft
2 EL geriebene Nüsse

Zubereitung:
Dinkelgries in kaltes Wasser einrühren und bei mittlerer Hitze langsam aufkochen, nach dem Aufkochen umrühren, vom Herd nehmen und einige Minuten quellen lassen. Butter und Nüsse einrühren und nach Belieben süßen. Mit nachfolgend angeführten Obstvariationen servieren.

Haferflocken Crunchy

Zutaten:
1 EL Sesam
1 EL Sonnenblumenkerne
6 EL Haferflocken
2 EL Butter
2 EL Honig

Zubereitung:
In einer heißen Pfanne Sesam und Sonnenblumenkerne anrösten, Haferflocken zugeben und unter ständigem Rühren leicht anrösten, Butter und Honig zugeben, verrühren und auf kleiner Flamme warmhalten. Mit nachfolgend angeführten Obstvariationen servieren.

TIPP: Alle Frühstücksvariationen lassen sich mit dem gedünsteten Obst, Nüssen, Chiasamen, Leinöl und Mandelmus zu einem wertvollen Frühstück gestalten.

Wir wünschen Ihnen bei der Zubereitung Ihres gesunden Frühstücks gutes Gelingen!

Sie haben Fragen zum Frühstück oder generell zur Ernährung?

Senden Sie uns einfach eine E-Mail – wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

 

Bildbeschreibung: Spirulina-Erdnuss-Nicecream mit frischen Früchten, Haferflocken und selbstgemachter Marmelade auf Dattelbasis