Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546

Related Posts

Schleimbeutelentzündung

Home  /  Ellenbogen  /  Schleimbeutelentzündung

Schleimbeutel-entzündung

Bursitis olecrani

Die Schleimbeutelentzündung des Ellbogens (lat: Bursitis olecrani) ist eine entzündliche Veränderung des Schleimbeutels über dem Ellenhaken, die mit einer Rötung und Schwellung sowie Schmerzen bei Berührung einhergeht. Bei starken entzündlichen Veränderungen kommt es auch zu einer schmerzhaften Bewegungseinschränkung des Ellbogengelenkes.

Schleimbeutelentzündung - Frau - Ordination Dr. Url
Dr. Robert Url - Ordination Dr. Url

Ursachen für
Schleimbeutelentzündungen im Ellbogen

Häufige Ursache ist eine chronische Überlastung durch eine abstützende Haltung auf den Ellbogen, weshalb diese Veränderung auch als „Studentenellbogen“ bezeichnet wird. Aber auch bei akuten Verletzungen kann es zu einer Entzündung des Schleimbeutels kommen, insbesondere wenn Bakterien über eine Wunde eindringen können. Auch ein erhöhter Harnsäurespiegel, Gicht oder eine rheumatische Erkrankung kann diese Veränderung herbeiführen.

Wie kann eine Schleimbeutelentzündung behandelt werden?

Allgemeine Maßnahmen wie Kühlung, Schonung und Ruhigstellung können zu einer Besserung führen. Bei einer bakteriellen Entzündung ist die Gabe eines Antibiotikums erforderlich. Im Rahmen einer Punktion kann die Flüssigkeit aus dem Schleimbeutel abgesaugt werden.

Wann muss operiert werden?

Bleiben die Beschwerden weiterhin bestehen, erfolgt die operative Entfernung des Schleimbeutels über einen Hautschnitt über dem Ellenhaken. Manchmal ist auch ein Knochensporn am Ellenhaken verantwortlich für die Reizung der Bursa. In diesem Fall wird dieser mit einem kleinen Meißel abgetragen. Nach gesicherter Wundheilung ist in der Regel kein spezielles Nachbehandlungsregime erforderlich.

Schleimbeutelentzündung -Kühlung - Ordination Dr. Url

Terminvereinbarung

Sie möchten mehr über die Bursitis olecrani – Schleimbeutelentzündung erfahren?

Das könnte Sie auch interessieren…

Neuigkeiten aus der Ordination