Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546

Related Posts

Darmsanierung & Immunsystem

Home  /  Immunsystem  /  Darmsanierung & Immunsystem

Eine gestörte Darmflora schwächt Ihr Immunsystem

Unser Darm dient nicht nur der Aufnahme von Nährstoffen, er erfüllt auch große immunologische Aufgaben. Für ein perfektes Zusammenspiel sorgen Billionen nützlicher Bakterien. Wir sprechen von der physiologischen Darmflora, dem Mikrobiom.

Stärken Sie Ihr Immunsystem aus dem Bauch heraus!

Eine intakte Darmflora trägt maßgeblich zur Gesundheit von uns Menschen bei. Denn ist die Darmflora erst einmal aus dem Takt, ist es das Immunsystem in der Regel auch. Wir werden anfällig für Infektionskrankheiten. Wir plagen uns mit Verdauungsbeschwerden, wie Durchfall, Verstopfung, Völlegefühl oder Blähungen. Depressionen, Allergien und Hautirritationen können gleichfalls das Ergebnis einer gestörten Darmflora sein.

Darm-Verdauung - Ordination Dr. Url
Darmbakterien - Ordination Dr. Url

Eine gesunde Darmflora dient unter anderem:

  • dem Schutz der Darmschleimhäute, die andernfalls durchlässig (löchrig) werden könnten – leaky gut syndrom genannt.
  • der besseren Aufnahme von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen
  • der Produktion wichtiger Vitamine (z.B. Vitamin K), Aminosäuren, kurzkettigen Fettsäuren und Hormonen (z.B. dem „Glückshormon“ Serotonin und dem „Schlafhormon“ Melatonin)
  • der Aufnahme und Abgabe von Wasser
  • der Abwehr von Krankheitserregern

Wie kann ich meinen Darm und dadurch mein Immunsystem stärken?

Um der Arbeit des Darms bestmöglich beizustehen, sollte auf eine ausgewogene, gesunde und ballaststoffreiche Ernährung geachtet werden. Ein übermäßiger Konsum von Alkohol, Nikotin und Zucker ist zu reduzieren.

Wann sollte ich meine Darmflora aufbauen / sanieren?

Nach Antibiotikagaben, im Zuge von Krebserkrankungen (Chemotherapien, Cortisongaben) und nach ernsthaften Magen-Darmerkrankungen ist eine Darmsanierung dringend angeraten. Ebenfalls wenn Sie generell einen ungesunden Lebensstil pflegen: Stress, Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum, Fast Food & Fertiggerichte, fehlende Bewegung … All dies kann störende Einflüsse auf Ihre Darmflora haben, sodass es sinnvoll sein kann, den Darm zu entgiften.

Darmflora & Immunsystem aufbauen: Behandlung

Um die Entgiftungsfunktion zu fördern analysieren wir Ihr Ernährungsverhalten, decken Schwachstellen auf und entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen Ernährungsplan. Dieser lässt sich praktikabel selbst in stressige Alltagsabläufe einplanen. Siehe dazu auch Heilfasten. Komplementär wird, je nach Diagnose, der Zustand Ihrer Darmflora mit Hilfe von probiotischen Medikamenten verbessert, welche individuell auf Ihr Beschwerdebild abgestimmt werden. Sie sehen, es gibt wirklich gute Möglichkeiten, die zur Sanierung des Darms und letztendlich zur Steigerung des Immunsystems und des allgemeinen Wohlbefindens beitragen können.

Tabletten - Ordination Dr. Url

Terminvereinbarung

Sie möchten mehr über die Darmsanierung & das Immunsystem erfahren?

Das könnte Sie auch interessieren…

Neuigkeiten aus der Ordination