Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546
info@example.com

Related Posts

PMS Symptome in den Griff bekommen

PMS Symptome - Frauen zeigen wie sie sich hier entspannen

PMS Symptome in den Griff bekommen

5 Tipps wie Sie Ihre PMS Symptome in den Griff bekommen

PMS – von der Reizbarkeit zur Gelassenheit

đŸŒžđŸ’« PMS Symptome betreffen viele Frauen in den Tagen vor ihrer Menstruation. Und viele von ihnen kennen diese Zeit des Monats, als eine Zeit, in der die Emotionen Achterbahn fahren. Es gibt jedoch Wege, um damit besser umzugehen und sich wohler zu fĂŒhlen! đŸŒžđŸ’« Letztlich möchte es jede Patientin richtig machen und weiß aus der FĂŒlle der verschiedenen Informationen oft nicht mehr, welchen Weg sie gehen soll.

Was sind typische PMS Symptome?

PMS Symptome können von Frau zu Frau variieren aber typische Beschwerden sind Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Brustspannen, Wassereinlagerungen und Kopfschmerzen. Diese Symptome können das Wohlbefinden erheblich beeintrÀchtigen und die LebensqualitÀt stark beeinflussen.

5 Tipps fĂŒr Ihre PMS Symptome:

✹Tipp #1: Achten Sie auf Ihre ErnĂ€hrung!

Versuchen Sie mehr Obst, GemĂŒse, Vollkornprodukte und gesunde Fette (Omega 3 FettsĂ€uren) in ihre ErnĂ€hrung einzubeziehen. Reduzieren sie gleichzeitig den Konsum von salzhaltigen Lebensmitteln, Zucker und Koffein, da sie zu Wassereinlagerungen beitragen können.

✹Tipp #2: Bewegung ist der SchlĂŒssel!

RegelmĂ€ĂŸige körperliche AktivitĂ€t, sei es Yoga, Joggen oder einfach ein Spaziergang, kann ihre Stimmung verbessern und Stress abbauen. Zudem fördert Bewegung die Freisetzung von Endorphinen, den sogenannten GlĂŒckshormonen.

✹Tipp #3: Gönnen Sie sich Zeit fĂŒr sich selbst!

SelbstfĂŒrsorge ist wĂ€hrend des PMS besonders wichtig. Verwöhnen Sie sich beispielsweise mit einem warmen Bad, lesen Sie ein gutes Buch oder meditieren Sie! Finden Sie heraus, was Ihnen guttut und nehmen Sie sich bewusst Zeit dafĂŒr!

✹Tipp #4: Tragen Sie einen bequemen BH!

Dies kann das unangenehme GefĂŒhl bei Brustspannen deutlich reduzieren.

✹Tipp #5: Bioidente Hormone können eine Option sein!

Progesteron ist ein wichtiger Regulator im hormonellen Gleichgewicht. Ein Mangel an Progesteron mit entsprechender Östrogendominanz kann zu den typischen PMS Symptomen fĂŒhren. Wenn die Beschwerden Ihr tĂ€gliches Leben beeintrĂ€chtigen, kann es hilfreich sein, eine genaue Analyse des Hormonspiegels durchfĂŒhren zu lassen und gegebenenfalls ein hormonelles Ungleichgewicht auszugleichen. Bioidente Hormone sind Hormone, die in ihrer chemischen Struktur und Funktion den Hormonen entsprechen, die der Körper natĂŒrlicherweise produziert.

Lesen Sie dazu auch: Frauengesundheit/PrÀmenstruelles Syndrom

Sie möchten mehr ĂŒber Ihre Möglichkeiten, wie Sie Ihre PMS Symptome in den Griff bekommen können, erfahren?

Senden Sie uns eine E-Mail und vereinbaren Sie eine Termin bei Dr. Daniela Url – wir freuen uns auf das GesprĂ€ch mit Ihnen!

Zur Terminanfrage