Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546
info@example.com

Related Posts

Kaiserschnittnarbe behandeln

Kaiserschnittnarbe - Ordniation Dr. Url

Kaiserschnittnarbe behandeln

Kaiserschnittnarbe – oft mehr als ein kosmetisches Problem

Bei einem Kaiserschnitt kommen Babys durch einen operativen Eingriff zur Welt. Eine Narbe oberhalb des SchamhĂŒgels bleibt zurĂŒck. Eine Kaiserschnittnarbe heilt meist problemlos als feine weiße Linie ab und verschwindet unter dem Bikinihöschen. Diese Sectionarben, als sichtbare Spuren des Lebens, sind oftmals kosmetisch störend. Manche Frauen leiden aber unter wulstigen, harten Narben mit rötlich, blauer Farbe. Diese liegen erhaben ĂŒber dem umliegenden Hautniveau und erzeugen durch Verwachsungen mit darunterliegenden Gewebeschichten Schmerzen und Spannung. Juckreiz und Missempfindungen kommen hĂ€ufig hinzu.

Mesotherapie bei Kaiserschnittnarben

Positiv wirkt sich die Mesotherapie bei Kaiserschnittnarben aus. Hierbei werden mit kurzen, ganz feinen Nadeln Medikamentenmischungen in die Haut injiziert. Die Medikamente, meist homöopathischer Art, werden in niedrigster Dosierung transdermal (ĂŒber die Haut) aufgenommen und diffundieren in die Tiefe zum Ort des Schmerzes (der Wunde). Dabei mĂŒssen die Medikamente nicht den Weg ĂŒber den Blutkreislauf nehmen und belasten damit auch nicht den gesamten Körper. Deshalb ist die Mesotherapie auch besonders schonend und nebenwirkungsarm und kann auch wĂ€hrend der Stillzeit angewandt werden. Man verwendet dazu verschiedene Injektionstechniken. Zum Einsatz kommen bei der Narbenbehandlung eine sehr oberflĂ€chliche Technik, bei der die oberste Hautschicht angeritzt wird und die Medikamententröpfchen in die Haut einziehen. Daneben gibt es auch eine tiefere Technik, bei der die Medikamente in die Haut als Depots (Quaddel) injiziert werden.

Weitere Möglichkeiten der Narbenentstörung bei Kaiserschnitt

Neben der Mesotherapie kommen auch die narbenentstörende Akupunktur, Softlaserbehandlungen, Schröpfbehandlungen und gewebelockernde Massagetechniken zum Einsatz.

Terminvereinbarung

Sie möchten sich ĂŒber die Möglichkeiten einer Narbenentstörung bei Kaiserschnitt informieren?

Senden Sie uns einfach eine E-Mail – wir freuen uns auf das GesprĂ€ch mit Ihnen!

Zur Terminanfrage